Kreuzlinienlaser im Vergleich Dewalt vs. Bosch, Ladengeschäft in Kärnten

 

Grüne Laser im Vergleich

Laser- und Senkblei werden in den letzten Jahren in der Welt des Wohnungs- und Gewerbebaus immer beliebter. Als Umgestaltungswerkzeug sparen Laser- und Senklote Zeit und verbessern die Genauigkeit bei Ihren Projekten. Dieser Artikel ist ein Kreuzlinielaser Vergleich Dewalt vs. Bosch. Hier gibt es weitere Informationen zum Kreuzlinienlaser: Dewald dw088k

Wir haben vor kurzem eine Stichprobe von zwei branchenführenden Werkzeugherstellern genommen und ihre Einstiegslaser verglichen. Alle zwei dieser Laser verwenden AA-Alkalibatterien.

  • Dewalt DW08CG
  • Bosch GLL 100 G

Zusätzlich haben wir uns zum alternativen Vergleich einen vierten, teureren Laser angeschaut, den Dewalt DW088 LG, der für $330 verkauft wird und mit einem wiederaufladbaren 12-Volt-Akku ausgestattet ist, um Ihnen ein Gefühl dafür zu geben, wie ein aufgerüsteter, akkubetriebener Laser aussehen könnte.

Schauen wir uns die drei mit AA-Alkalibatterien betriebenen grünen Laser an.

Grüne vs. rote Laserfarbe
Warum haben wir uns für grüne Laser entschieden? Studien zeigen, dass unsere Augen Grün sowohl bei Tag als auch bei Nacht besser sehen als jede andere Farbe. Ist der grüne Laser also besser?

Was die Helligkeit von roten gegenüber grünen Lasern betrifft, so sind rote Laser bei schlechten Lichtverhältnissen am besten sichtbar. Das menschliche Auge erkennt Grün von Natur aus mit großer Leichtigkeit, wodurch es unter Bedingungen und in Umgebungen mit höherem Umgebungs- oder natürlichem Licht heller erscheint.

Messgenauigkeit
Wir haben alle zwei Laser auf ihre Genauigkeit in 30 Fuß Entfernung getestet und dabei sowohl ihre Lot- als auch ihre Nivellierlinien mit einer Stabilia-Wasserwaage bestätigt, die ebenfalls vor diesem Test auf ihre Genauigkeit überprüft wurde. Alle zwei Laser waren bei einer Entfernung von 30 Fuß punktgenau.

Langlebigkeit der Laser
In diesem Artikel werden wir uns auf IP-Bewertungen beziehen, um die Haltbarkeit der Laser anzugeben. Was ist eine IP-Bewertung und was bedeutet sie wirklich?

Der IP-Code oder International Protection Rating, besteht aus den Buchstaben IP, gefolgt von zwei Ziffern. Sie klassifiziert den Grad des Schutzes gegen das Eindringen von festen Gegenständen, Staub, versehentlichem Kontakt und Wasser in elektrischen Gehäusen.

Quelle: Elektroprofi Heinz in Kärnten (Österreich)

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.